Facebook

Natürlich ist 12h von LE auch auf Facebook - like us there!
>> hier erfährst Du mehr

Drucken
PDF

Infos & Reglement

Läufer/innen Wechsel

Der Wechsel ist nur in der dafür vorgesehenen Zone erlaubt. Das Nichteinhalten dieser Regelung kann zur Verfälschung von Ergebnissen und damit zur Disqualifikation des/der Läufers/in oder des gesamten Teams führen. Die Strecke darf von den Teilnehmer/innen also nur über die vorgesehene Wechselzone betreten und verlassen werden. Pro Läufer/in gibt es einen Chip.

Wie oft und wann gewechselt wird kann jedes Team selbst entscheiden.

Nur gerade aktive Teammitglieder, die sich gerade auf der Strecke befinden, dürfen den Rundenzählungsbereich überschreiten.

Pro Team darf sich immer nur EIN/E Läufer/in auf der Strecke befinden.

Pause

Jede/r Läufer/in kann nach eigenem Ermessen Pausen einlegen. Bei den Teams darf sich nur 1 Läufer/in zur selben Zeit auf der Strecke befinden. Amdererseits muss nicht immer jemand auf der Strecke sein - auch das ganze Team kann mal Pause machen. Die Strecke darf jedoch nur über die vorgesehene Wechselzone verlassen und wieder betreten werden.

Sieger/in

Gewinner sind jene Einzelstarter/innen oder Teams, die nach abgelaufenen 12 Stunden die meisten Runden absolviert haben. Pro Team darf sich nur EIN/E Läufer/in auf der Strecke befinden. Nach abgelaufenen 12 Stunden ertönt das Schlusssignal. Die Runde darf dann noch beendet werden. Befinden sich nach 12 Stunden 2 oder mehr Läufer/innen in der gleichen Runde, siegt jene/r, die diese Runde am schnellsten abschließt.

 

Startnummern & Zeitnehmung

Die Zeitnehmungschips werden mit den Startnummern ausgegeben. Jede/r Läufer/in erhält einen eigenen Chip. Der Chip ist direkt in die Startnummer integriert. Die Chips sind Einwegchips. Dadurch müssen wir keine Leihgebühren verrechnen und ihr müsst nach dem Lauf nichts mehr zurückgeben. Bitte achtet auf eine ordnungsgemäße Befestigung!!!

 

 

Änderungen und Ergänzungen im Reglement können noch erfolgen ...